Ansicht Innenraum Italofritzen

Neapolitanische Pizza und handgemachte Pasta

Slider

Wir Italofritzen tischen frische Pizza.

Pizza ist Glaubenssache. Und weil wir Italofritzen an das Original glauben, machen wir unsere Pizza streng nach traditionellem neapolitanischen Rezept - und aus den besten originalen Zutaten. Das sind vor allem 100%iges kampanisches Weichweizenmehl, San Marzano Tomaten, Fior die Latte – und natürlich viel Können, Geduld und Liebe.

Was macht unsere Pizza zu einer echt neapolitanischen Pizza?

Unsere Pizza wird von in Neapel ausgebildeten Pizzaiolos hergestellt. Der Teig wird gründlich von Hand bearbeitet wird und ruht mindestens 24 Stunden, was ihn besonders bekömmlich macht und ihm eben jenen Charakter verleiht, der die neapolitanische Pizza so einzigartig macht.

Aus dem fast 500 Grad heißen Kupelofen kommt eine Pizza, die innen weich und außen fluffig ist. Dadurch, dass die Pizza nur sehr kurz – nämlich nur zwischen 60 und 90 Sekunden! - gebacken wird, bleibt der Belag der Pizza einmalig frisch und das fruchtige Aroma der San Marzano Tomaten kann sich besonders gut entfalten. Der breite Rand mit zum Teil gebräunten Blasen ist übrigens bei der neapolitanischen Pizza ein Qualitätsmerkmal!

Pasta – handmade every day!

Neben Pizza lieben wir unsere handgemachte Pasta, die in unserem Pastalabor täglich frisch hergestellt wird. Diese Nudeln, pur mit Butter und Parmesan oder in Kombination mit unseren Saucen, sind einfach ein Genuss. Dazu: italienische Vorspeisen, Affettati oder unsere knackigen Lieblings-Salate zum satt und glücklich essen.

Buon Appetito a tutti!

 

speisekarte_italofritzen_restaurant_1807
speisekarte__italofritzen_pasta_1807
speisekarte_italofritzen_pizza1_1807
speisekarte_italofritzen_pizza2_1807
speisekarte_italofritzen_desserts_1807
1807_speisekarte_201805299-getraenke1
speisekarte_italofritzen_lunch-angebot_1807